Feuer

Endlich

Gestern in ausnehmend guter Gesellschaft die Feuerschalen-Saison eröffnet.




Mit gemütlich gelagertem und zufriedenem Hundel nahebei





Herzerwärmend!





:-)
373 x aufgerufen und abgelegt unter Feuer

Mein Tischlagerfeuerchen

Wie die Meisten von Euch wissen, liebe ich das Feuer, weswegen ich ja irgendwann den Spitznamen Phyromone abbekommen habe.
Es gibt für mich kaum etwas Beruhigenderes, als in der Nähe eines Feuers zu sitzen, es zu richten und zu nähren, drinrumzustochern, und reinzuglotzen.
Vor 2 Jahren hatte ich mir, da ich selber keinen Garten oder einen Balkon habe, ein transportables Lagerfeuer geschenkt, das inzwischen schon sehr oft an verschiedenen Orten zum Einsatz kam, und nicht nur mir viel Freude geschenkt hat.
Zuhause habe ich zwar eine sehr gute Heizung, allerdings leider weder einen Kamin, noch einen Holzofen, und so vermisste ich, gerade in der kalten Jahreszeit, das Feuer ganz besonders.
Natürlich hatte ich immer Kerzen brennen, um ein wenig von dem warmen Licht zu bekommen, aber Kerzen sind gar nicht so billig, wenn man dauernd welche anhat, und Teelichter sind zwar erschwinglich, machen mir aber auf Dauer einfach zuviel Müll, mit den übrigbleibenden Aluschälchen, genauso wie alle Verpackungen der handelsüblichen Kerzen.

Vor kurzem bin ich dann auf was ganz Tolles gestoßen, wieder bei dem Hersteller, von dem auch meine Feuerschale ist:

Das Schmelzfeuer



Für mich ist es inzwischen ein tägliches und liebgewordenes Ritual, abends meine Schmelzschale zu entzünden.

Man kann herrlich darin rumstochern...




und es ist eine geniale Art, Aromaöle verdampfen zu lassen. Das Öl wird dabei nicht schlagartig in voller Duftwucht wie in einer Duftlampe freigesetzt, sondern sondert kontinuierlich über Stunden den Duft frei.
Hmmm, meine derzeitige Lieblingsmischung: Rosenholz und Orange!

Man kann in dieser Schale ganz wunderbar Kerzenreste verbrennen, was ich in der Anfangszeit auch tat, bis sie mir dann ausgingen. Dann habe ich mir beim Hersteller einen 4 kg-Sack mit Wachsgranulat bestellt:



Das kam unweltfreundlich in einem Stoffsack daher, und nährt nun mein Feuerchen




wobei das Ganze sehr sparsam ist, und auch wenn ich das jetzt nicht genau ausgerechnet habe, erscheint es mir wesentlich günstiger, als immer Kerzen zu kaufen, und ist, wie gesagt viel umweltfreundlicher.

Und es macht damit natürlich riesig viel Spaß, fast als würde man Holz nachlegen



Im Laufe des Abends nach viel Drinrumgestochere und Gespiele, und Gedufte und warmem Geleuchte, was alles ungeheuer entspannend auf mich wirkt, schmilzt das ganze Wachs und ich finde, das sieht dann sehr schön aus



Die Flamme ist wesentlich größer als eine normale Kerzenflamme, und auch mein kleiner Hund scheint es zu mögen, schließlich ist sie mit Kaminfeuer aufgewachsen, und fühlt sich in der Nähe des Feuers wohl.




An manchen der letzten, so kalten Wintertage hat mein Feuerchen sogar zusätzlich richtig Wärme gespendet, und das Herz hat es mir sowieso gewärmt.

:-)
1118 x aufgerufen und abgelegt unter Feuer

Frühlings-Räucherung

ENDLICH!

Die Pyromonische Abteilung eines sehr schönen Wiegenfestes
Mai-19-2012-041
Auf dem Höckerchen, das von meiner Oma stammt, saß ich schon als Kind.

Mai-19-2012-047
Hat uns lange gefehlt


Mai-19-2012-080


und hat mit elementarer Zufriedenheit erfüllt


Mai-19-2012-059


Wie überhaupt der ganze schöne Tag!

:-)
913 x aufgerufen und abgelegt unter Feuer

Osterfeuer

Vorgestern Abend war es dann endlich soweit, die Einweihung meiner Feuerschale, und wie versprochen, hier ein paar Bilder:

24-April11-002
Ein letztes Mal in heller, sauberer Optik...

Und los geht´s!
24-April11-003


Ein gemütliches Plätzchen mit allem Wichtigen in Reichweite
24-April11-011


und ich war endlich mal wieder in meinem Lieblingselement
24-April11-007



24-April11-009
Vadder´s gut getrocknetes Kaminholz war vielleicht einen Tick zu lang geschnitten, aber ansonsten wunderbar geeignet


Eine schöne Glut
24-April11-014
die durch Zugabe von etwas mehr Holzkohle die richtige Brathitze erzeugte


Für Jroßartiges Jebrutzeltes Jemüse
24-April11-017
In diesem Fall Zuccini, Aubergine und Champignons in einem Würzöl gebraten auf der schönsten Kochstelle, die ich je hatte.

Fazit: Ich bin wirklich froh, daß ich mir das geleistet habe!
Das Gefühl, wieder ein Feuer "Bei mir" zu haben, hat mir sehr gefehlt, das Holzsammeln, Anzünden und Drinrumstochern vermag mich total zu befrieden, und es ist, wenn man sich gut organisiert, nicht viel Arbeit, und man braucht erstaunlich wenig Holz.

Und die Glut hielt noch lange an und wärmte wunderbar!
24-April11-023
(Noch mal einen Dank an meinen Bruder für die Gartenbenutzung UND den sehr netten Abend!)

Das wird ein schöner Sommer!

:-)
804 x aufgerufen und abgelegt unter Feuer

Willkommen

Du bist nicht angemeldet.

Bei mir

Liebe Grüße......
Liebe Grüße... :-)
Thiara - 2016/04/07 09:31
Vielen lieben Dank für...
Vielen lieben Dank für Ihre Worte!
momoseven - 2016/02/07 08:38
Liebe Momoseven, ich...
Liebe Momoseven, ich höre aus Ihren Worten die...
Heinrich.Sch - 2016/02/01 16:50
Herzlichen Dank für...
Herzlichen Dank für Deine Worte. Ja, so ist es,...
momoseven - 2016/01/19 23:09
Hey, schön, dass...
Hey, schön, dass du mal wieder ein paar Zeilen...
Hoffende - 2016/01/14 02:27
Dankeschön, ebenso...
Dankeschön, ebenso :-)
momoseven - 2016/01/07 22:45
Einen lieben Gruß...
Einen lieben Gruß mit Dank zurück und ein...
Moonbrother - 2016/01/05 11:42
Gut zu wissen, dass es...
Gut zu wissen, dass es Sie noch gibt.
arboretum - 2015/12/16 10:29
Hallo Ihr Lieben, ich...
Hallo Ihr Lieben, ich lebe noch, komme aber einfach...
momoseven - 2015/12/13 09:23
ach ja.... möööönsch.......
ach ja.... möööönsch.... melden...
rosmarin - 2015/12/05 13:18

Die Mondin

CURRENT MOON

Kontakt

tocalocamoätweb.de

Copyright

Alle in diesem Blog verwendeten Texte und Fotos unterliegen dem Copyright der Blogbetreiberin Momoseven und dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung weiterverwendet und vervielfältigt werden.

Suche

 

Status

Online seit 3400 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2016/04/07 09:31

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB

Web Counter-Modul


A-Flashmob
Arbeit
Bären
Beiträge des alten momosevenblogs
Bloggerkram
Braskymmatics
Das Wetter
Eigene Videos
Ereignisse
Erinnerungen
Eugenie
Experimente
Feuer
Fotogalerien
Fotowettbewerb
Freitagstexter
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren