Bloggerkram

Äääh...

Nun hatte ich mich entschieden, weiter bei euch zu bleiben, aber nach dem Motto "Same, same but different", oder "Alte Momoseven in neuem Kleid" und dabei habe ich mein Headerbild zerschossen und erst mal ein weisses Blatt gemacht.

Im Moment erscheint mir diese Einfachheit aber wohltuend, mal sehen, was die Zukunft bringt.





(Jetzt muss im realen Leben erst mal Schnee geschippt werden.....)

:-)
332 x aufgerufen und abgelegt unter Bloggerkram

Ein Dankeschön

Ich möchte Euch Allen für Eure hilfreichen und herzerwärmenden Kommentare danken. Ich war letzte Woche sehr kurz davor, meinen Blog, der für mich seit fast 6 Jahren (fast) immer ein Refugium war, für immer zu schließen. Ich lebe nun mal schon recht lange allein und habe an manchen Tagen ein großes Mitteilungsbedürfnis. Ich will keine Komplimente fischen, sondern manchmal einfach teilen können, was mich bewegt, und habe kein Problem, wenn mich jemand nicht lesen mag. Doch dieser Ort hier ist kein Schlachtfeld, sondern ein sehr persönlicher Bereich, der immer offen für gutmeinte Ratschläge, aber nicht für, aus welchem Grund auch immer motivierte, unfreundliche Angriffe ist. Es soll in allem was hier geschrieben wird, ein freundlicher Raum bleiben, denn nur so kann ich mich darin wohlfühlen, und mit Vertrauen weiterposten. Und dieses Vertrauen habt ihr mir wiedergegeben.

:-)
370 x aufgerufen und abgelegt unter Bloggerkram

Test für Youtube-Videos

Nach der ausgedehnten Diskussion über das veränderte Einstellen von Youtube-Videos im Hilfe-Forum habe ich das mal ausprobiert, und festgestellt, daß das jetzt auch kein Hexenwerk ist.

Die genaue Beschreibung von Herrn Nömix

nömix - 9. Dez. 2012, 15:27
Alter Einbettungscode für Youtube-Videos:

(embed src="http://www.youtube.com/v/Xyz123uvW?version=3&hl=de_DE&rel=0" type="application/x-shockwave-flash" width="420" height="315" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true")(/embed)

Runde Klammern durch spitze ersetzen.
Rot: (bzw. Dick, Anmerk. von Momo) Kennzahl des betreffenden Videos aus der Adresszeile youtube.com/watch?v=Xyz123uvW einsetzen.
Blau:(bzw. Dick, Anmerk. von Momo) Breiten- und Höhenmaße nach Wunsch definieren.


funktioniert wunderbar. (Vielen Dank!)




War jetzt einfach eine gute Ablenkungsbeschäftigung vor der 2. Sitzung nachher, das mal auszuprobieren...

:-)
643 x aufgerufen und abgelegt unter Bloggerkram

Ich bleibe noch

Vor ein paar Tagen bekam ich von 2-Tag die Meldung, mein monatliches Abo sei storniert worden, und mein Blog liefe Mitte Dezember ab.
Ich war extrem angepisst, da das nicht zum ersten Mal passiert war.
Die letzten Male wurde das allerdings nach kurzer Zeit korrigiert.

Auf meine Mail wurde zwar nicht gaaaanz zeitnah, aber freundlich reagiert, und das Problem lag wohl an einem Hicks bei Ablauf der alten Kreditkarte zur Neuen. Die ist jetzt bis 2016 gültig, und falls der Weltuntergang ausfällt, habe ich nun erst einmal wieder Ruhe, hoffe ich.

Ich war dennoch schwer am Überlegen, ob ich´s nicht einfach sein lassen sollte, und woanders neu anfangen, die häufigen Ausfälle nerven schon, und es ist hier auch ein bißchen stiller geworden. Manchmal fehlt mir die Lebhaftigkeit der Kontakte aus früheren Tagen. Es war ungeheuer anregend und machte so viel Spaß, wenn man wirklich das Gefühl hatte, die lieben Nachbarn sind alle da, und reagieren auch.
Doch mir ist auch klar, daß es anderen vielleicht ähnlich wie mir geht, die Hoch-zeiten sind im Moment eben vorbei, ich selbst schreibe weniger, kommentiere weniger, wenngleich ich immer noch überall mitlese. Mein reales Leben ist in den Jahren viel fordernder geworden, und die Einsamkeit, die mich früher ganze Abende durch´s Fenster in die Gemeinschaft blicken ließ, ist aus meinem Leben verschwunden, zumindest meistens.
Viele der hier Schreibenden sind mir zu Freunden geworden, und wie im realen Leben, sieht man diese eben nicht jeden Tag, man weiß aber, daß sie da sind, und oft genügt das einem. Und das ist mir Grund genug, in Eurer Nähe zu bleiben.
Und auch, wenn ich es manchmal schade finde, daß insgesamt weniger Reaktionen kommen, als früher, ich selbst mag mein Blog einfach, und schreibe und poste einfach weiter vor mich hin, stöbere in den Archiven, schaue mir die Fotos an. Ist ja gewissermaßen auch ein Tagebuch, auch wenn ich darin nicht alle Ereignisse verzeichnet habe, nicht alles über mich preisgebe.
Aber für mich persönlich kann ich, verkomplettiert mit meinen eigenen Erinnerungen, sehr gut Rückschau halten, Entwicklungen ablesen, oder über mich selbst lachen.
Und genauso gerne stöbere ich bei Euch, und habe einen kleinen Anteil an Eurem Leben.

Ich würde Euch vermissen, und deshalb bleibe ich noch!

Einen Schönen Abend Euch Allen!

:-)
902 x aufgerufen und abgelegt unter Bloggerkram

Jüüüübelchen!

4 Jahre gibt es nun schon den Momosevenblog.
Bzw. eigentlich gibt es mich schon 3 Monate länger, denn ich hatte ja ein altes, umsonstenes Blog, das ich ruckzuck vollgeschrieben und bebildert habe.

Die Bilanz:
In beiden Blogs zusammen habe ich 1187 Beiträge geschrieben und 2284 Fotos gepostet, und es wurde 8767 mal kommentiert.
Viele, viele Stunden bin ich dran gesessen, in 1000 verschiedenen Stimmungen und habe euch von meinem Leben erzählt.
Ich bekam Kontakt mit vielen lieben Menschen, an deren Leben ich wiederum teilhaben durfte, und einen großen Teil dieser Menschen durfte ich auch schon persönlich kennenlernen (und werde an diesem Wochenende noch mehr treffen).

Auch wenn es inzwischen Phasen gab, in denen ich schwer am überlegen war, ob ich hier weitermachen möchte (und das lag hauptsächlich an den technischen Problemen der 2-Tag-Organisation und der damit um sich greifenden allgemeinen Blogunlust), ich bin doch froh, immer noch hier bei Euch zu sein, und möchte Euch danken! Denn ohne Euch, ohne Eure Reaktionen, Eure Meinungen, Euren Zuspruch, Eure Grüße würde das Schreiben hier wenig Spaß machen. Einen Gruß auch an die "stillen Mitleser", die, so wie ich es bei einer Menge Blogs tue, dabei sind, ohne sich zu Wort zu melden.

Danke Euch Allen!
Es ist schön, daß es Euch gibt!

:-)
715 x aufgerufen und abgelegt unter Bloggerkram

Sendepause wegen Wartungsarbeiten

Weil mein Mozarella Feuerfuchs ständig und immer mehr keinen Bock hat, sich zurückzumelden, und das Läppi in und auch schon vor meinem Urlaub doch besser wieder einwandfrei funzen sollte, hier mal ein paar Tage Stille. Ich hoffe, es dauert nicht zu lange.

:-)
731 x aufgerufen und abgelegt unter Bloggerkram

Übrigens...

Der Sommer kann jetzt kommen. Bitte!



:-)

(Jipiiiii, das ist übrigens mein erstes, mit Picasa-Webalben hochgeladenes Bild. Danke Eugene! Speicherplatzlimit ADE!!!!)
863 x aufgerufen und abgelegt unter Bloggerkram

Die magische Faust

Heute telefonierte ich so mit meiner Lieblingslayouterin, und meinte, ich könne durchaus mal wieder gern ein neues Layout haben, so gerne ich mein Altes, was ja auch von ihr gestaltet wurde, auch habe, in letzter Zeit bekam ich Lust auf ein Neues. Ich sagte: "Och, so was mit Grün, und Rot und Schwarz und, Ach ja, mit Akkordeon wäre schön..." und - WOW!
Auf den Punkt getroffen, ich machte es auf, und war sofort begeistert.

Ein neues Oberwort hat sie mir dann auch gleich dazu geliefert, und obwohl ich ja weiterhin UNTERWEGS bin, so passt das Neue noch ein bißchen besser zu mir:

UNENTWEGT

Frau Faust schrieb dazu:

stetig, beharrlich, unermüdlich; mit gleichmäßiger Ausdauer bei etwas bleibend, durchhaltend...

und damit kann ich mich durchaus identifizieren, obwohl das mit dem "unermüdlich" leider nicht gaaanz stimmt, aber es wird langsam besser...

Mir fiel bei dem Wort auch noch ein, wenn man es ganz wörtlich nimmt, daß ich, im Gegensatz zu früher meinen Weg viel klarer sehen kann (und da hat meine liebe Freundin einen nicht unwesentlichen Teil dazu beigetragen!) Ich bin jetzt praktisch in der Situation, nicht mehr keinen Weg mehr zu haben, und deshalb passt das jetzt ganz gut zu mir.

Wenn man die Verschachtelung des Wortes dann noch aufhebt, kommt das Wort BEWEGT dabei raus, und, wenn Ihr mir überhaupt noch folgen könnt, mit diesen Wortspielereien, das ist es, was ich bin, im Innen und im Aussen.

Auf jeden Fall, ich bin begeistert, und fühle mich sehr wohl in meinem neuen Zuhause hier!

Ganz Klasse, meine Liebe, Vielen Dank!!!!!

:-)

PS: Falls Ihr noch das "alte", orange-bunte Design seht, und Euch wundert, was ich da zusammenfasele, drückt mal kurz Strg F5...
858 x aufgerufen und abgelegt unter Bloggerkram

Twoday

lässt mich gerade leider mal wieder hängen...
Nachdem meine automatische Abo-Verlängerung jetzt fast 1 Jahr lang einwandfrei funktioniert hat, heute morgen die Überraschung: Blog gesperrt.
Deswegen hier ein Beitrags-Recycling.
Es ist sehr ärgerlich, weil bisher keiner reagiert hat, und ich auch wirklich nicht verstehe, warum das jetzt auf einmal wieder nicht funktioniert.
Und weil ich eigentlich endlich mal wieder Zeit hätte, was zu bloggen (weil ich Urlaub habe), und mich nun ausgebremst fühle.
Ich hoffe, das morgen mal endlich jemand die Mails checkt, oder mal einen Blick ins Hilfe-Forum wirft, denn ich ärgere mich immer mehr, und das ist eigentlich so unnötig.

:-(
901 x aufgerufen und abgelegt unter Bloggerkram

Seltsam

ist das bei mir zur Zeit mit dem Bloggen.
Als wäre gerade irgendwie die Luft draussen.
Ich habe ja immer wieder mal solche Phasen, aber zur Zeit merke ich es besonders. Ich gucke jeden Tag rein, gucke nach all meinen Lieben, lese hier und da, schreibe auch mal ab und zu was, aber irgendwie bin ich zur Zeit nicht so richtig dabei. (Sorry Kinker, deshalb hab ich auch keinen Schreibtisch gepostet, ich wollte das nicht halbherzig tun, und hab es deshalb einfach gar nicht gemacht)
Das heisst nicht, daß es mich nicht interessiert, was mit Euch Allen ist, aber mein Kopf ist derzeit einfach oft ganz woanders, in anderen Sphären. Und ich selbst auch.
Das liegt sicher mit auch daran, daß ich zur Zeit in jeder freien Minute zum Akkordeon greife, welches nun direkt neben meinem Schreibtisch positioniert ist, mit den Notenblättern direkt daneben.
Natürlich kann ich nicht den ganzen Tag spielen, aber ich schaffe es jetzt immerhin schon über eine halbe Stunde, ohne daß mir irgendwas weh tut. Oft mache ich dann nur ein kleines Päuschen, und greife dann wieder danach. So komme ich manchmal am Tag, vor allem am WE, gut auf 2 Stunden. Ich komme gut voran, in der letzten Akkordeonstunde habe ich schon im Duett mit meinem Lehrer ein paar Teile der Portaletyde gespielt, und das war toll. Im Moment bringe ich mir die Melodie bei, es ist kompliziert, aber ich komme tatsächlich voran, jeden Tag ein paar Noten mehr.
Das nimmt mich, neben meiner Arbeit und meinem sonstigen Leben so sehr in Anspruch, daß ich nicht mal mehr spüre, daß ich einsam bin. Vielleicht bin ich es ja auch gar nicht mehr.
Denn im Moment ziehe ich auch das reale Leben vor. Ich sitze viel lieber mit einer echten Freundin zusammen, und schwatze und lache, und rede auch über die Sachen, die man sonst eher ausklammert, und wenn das nicht möglich ist, höre ich viel lieber eine echte Stimme am Telefon.
Es ist wirklich ein seltsames Gefühl, da das Bloggen für mich so viele Jahre ausgesprochen wichtig war, hat es doch zu manchen Zeiten alle Sozialkontakte dargestellt, die ich hatte.
Doch in letzter Zeit entdecke ich auch die Grenzen eines so öffentlichen Schreibens. Auch wenn ich in den Jahren gelernt habe, mir wichtige Inhalte so auszudrücken, daß sich niemand direkt angesprochen fühlen muss, es fühlt sich mittlerweise manchmal wie eine Einschränkung an, die mich an einem freieren Ausdruck zu hindern scheint. Wenn man bestimmte Dinge nicht frei aussprechen kann, vergisst man sie zeitweise, aber sie sind immer da. Ein Geheimblog ist für mich auch keine Lösung.
Vielleicht ist es tatsächlich so, daß ich weniger ÜBER das Leben schreiben möchte, als es viel mehr zu LEBEN.
Ich habe in den letzten Jahren so viel über das Leben theoretisiert und nachgedacht, und in letzter Zeit tue ich das nicht mehr so viel. Oder eher auf eine andere, aktivere Weise?
Ich weiß es nicht, und ich hoffe sehr, hier auch niemanden damit zu brüskieren, wenn ich das alles schreibe. Es ist eher ein "lautes" Nachdenken über etwas, was mir so lange selbstverständlich war (das Bloggen), und was nun scheinbar gerade einen neuen Stellenwert einzunehmen beginnt.
Ich glaube auch nicht, daß ich komplett aufhören werde, schließlich möchte ich trotz allem wissen, wie es Euch geht (gerade auch jenen, die ich nicht persönlich kenne), und es gibt sicher auch immer wieder mal was zu erzählen, aber ich glaube, ich muss da von meiner eigenen Seite mal so einiges neu überdenken, und den Computer öfter mal auslassen.
Wie gesagt, vielleicht ist das auch nur so eine Phase, aber ich muss dem mal nachspüren, und schauen, was es für mich eigentlich bedeutet.

So, und jetzt muss erst einmal geschlafen werden.

(ALLE)

:-)
992 x aufgerufen und abgelegt unter Bloggerkram

Willkommen

Du bist nicht angemeldet.

Bei mir

Liebe Grüße......
Liebe Grüße... :-)
Thiara - 2016/04/07 09:31
Vielen lieben Dank für...
Vielen lieben Dank für Ihre Worte!
momoseven - 2016/02/07 08:38
Liebe Momoseven, ich...
Liebe Momoseven, ich höre aus Ihren Worten die...
Heinrich.Sch - 2016/02/01 16:50
Herzlichen Dank für...
Herzlichen Dank für Deine Worte. Ja, so ist es,...
momoseven - 2016/01/19 23:09
Hey, schön, dass...
Hey, schön, dass du mal wieder ein paar Zeilen...
Hoffende - 2016/01/14 02:27
Dankeschön, ebenso...
Dankeschön, ebenso :-)
momoseven - 2016/01/07 22:45
Einen lieben Gruß...
Einen lieben Gruß mit Dank zurück und ein...
Moonbrother - 2016/01/05 11:42
Gut zu wissen, dass es...
Gut zu wissen, dass es Sie noch gibt.
arboretum - 2015/12/16 10:29
Hallo Ihr Lieben, ich...
Hallo Ihr Lieben, ich lebe noch, komme aber einfach...
momoseven - 2015/12/13 09:23
ach ja.... möööönsch.......
ach ja.... möööönsch.... melden...
rosmarin - 2015/12/05 13:18

Die Mondin

CURRENT MOON

Kontakt

tocalocamoätweb.de

Copyright

Alle in diesem Blog verwendeten Texte und Fotos unterliegen dem Copyright der Blogbetreiberin Momoseven und dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung weiterverwendet und vervielfältigt werden.

Suche

 

Status

Online seit 3283 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2016/04/07 09:31

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB

Web Counter-Modul


A-Flashmob
Arbeit
Bären
Beiträge des alten momosevenblogs
Bloggerkram
Braskymmatics
Das Wetter
Eigene Videos
Ereignisse
Erinnerungen
Eugenie
Experimente
Feuer
Fotogalerien
Fotowettbewerb
Freitagstexter
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren